Berufsinformation im HKZ

Auf Grund der vom Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs und der NMS Groß Gerungs vereinbarten Kooperation fand auch heuer wieder eine Informationsveranstaltung für die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen statt. Nach einer kurzen Information mit anschließendem Quiz wurde über die vielfältigen Berufsmöglichkeiten informiert.

Beim Rundgang durch Küche und Restaurant wurden besonders die beiden Lehrberufe Koch bzw. Restaurantfachkraft vorgestellt, da diese hier nach Beendigung der Schulpflicht erlernt werden können.

Lehre am Bau

 

Frau Mag. Sarah Koller von der Firma Leyrer + Graf  stellte den Schülerinnen und Schülern eindrucksvoll die verschiedenen Berufsmöglichkeiten am Bau vor.
Herzlichen Dank für die wertvolle Information.

Potenzialanalyse im WIFI-BIZ Gmünd

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen fuhren am 30.Oktober ins WIFI-BIZ nach Gmünd zur Potenzialanalyse. Es wurden sprachliche, rechnerische, räumliche, kreative, praktische und sozial-emotionale Fähigkeiten erhoben.

Das Kernstück bildet in der Folge ein Abschlussgespräch zwischen erfahrenen Berufsexperten, Eltern und Schülern. Dieses kostenlose Angebot soll den Jugendlichen den Übertritt ins Berufsleben / in eine weitere Schule erleichtern.

Jugendmesse „Zukunft.Arbeit.Leben.“

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen besuchten am 18 . September die Jugendmesse der AK – NÖ. Zahlreiche Unternehmen präsentierten sich und ihre Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, gaben Auskunft zu Berufsbildern und Einblick in die Berufswelt. Daneben informierten weiterführende Schulen über ihre Studienmöglichkeiten.

 

Get a Job

Die Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen nahmen am Workshop „Get a Job – deine Chance im Tourismus“ teil. Im Auftrag der WKNÖ sprach Frau Karoline Gstöttner mit den Jugendlichen über ihre Berufswünsche und informierte über die Berufe im Tourismusbereich. Mit Hilfe eines kurzen Films wurden die vielfältigen Möglichkeiten und Chancen aufgezeigt. Herr David Binder, Leiter des Hotels Schwarzalm, beantwortete Fragen und erzählte Interessantes aus der Praxis eines Hotelbetriebes.
Danke für den informativen und interessanten Workshop.