Top Rider

„Lernen durch Erleben“ – Auf diese Weise wurde den Schülerinnen und Schülern der 1. und 2. Klassen die Sicherheit im Straßenverkehr näher gebracht. Zwei Herren von der ÖAMTC Fahrtechnik führten den Kindern die Gefahren des Straßenverkehrs als Radfahrer, Fahrzeuginsasse und Fußgänger vor Augen. Dabei durften die Kinder selbst das richtige Bremsen mit dem Fahrrad auf einem Kiesweg üben, erfuhren am eigenen Leib, wie leicht man ohne Sicherheitsgurt im Auto verletzt werden könnte und staunten über den immer länger werdenden Bremsweg bei zunehmender Geschwindigkeit.

Siegerehrung Waldjugendspiele 2019

Bildungsmanager Regierungsrat Alfred Grünstäudl, Bezirkshauptmann Dr. Michael Widermann und Dipl.-Ing. Georg Mayr überreichten den Schülerinnen und Schülern der 2a heute ihren Preis für den 3. Platz bei den 32. NÖ Waldjugendspielen.
Die Schülerinnen und Schüler freuen sich über ihren Pokal und einen Ausflug auf die Burg Rappottenstein 🙂

Waldjugendspiele 2019

Die 2. Klassen nahmen am Dienstag, den 21. Mai 2019, an den Waldjugendspielen in Armschlag teil. Mit Begeisterung durchliefen die Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Stationen und stellten ihr Wissen und Geschick unter Beweis. Besonders groß ist nun die Freude, denn die 2a erreichte den 3. Platz! Die 2b wurde Waldmeister in Silber.

Xundheitstag

Ganz im Zeichen der Fitness stand auch heuer unser alljährlicher Xundheitstag!

Den Schülerinnen und Schülern der Volks- und Mittelschule stehen dabei 16 verschiedene Stationen zur Verfügung, wobei sie in Gruppen je vier davon durchlaufen. Die Bereiche umfassen…

  • Bewegung (Fußball, Smovey, Kegeln, Balance & Geschicklichkeit)
  • Ernährung (Essen und Trinken mit allen Sinnen, Brotbacken)
  • Entspannung (Therabälle und Massage, Trommeln, Autogenes Training, Sitting is the New Smoking)
  • Soziales (Samariterbund, Feuerwehr, Polizei, Lesen in der Buch- und Mediathek)

… und werden sowohl von Lehrerinnen und Lehrern, als auch von schulfremden Personen betreut.

Die Kinder arbeiten fleißig und aktiv mit und erfreuen sich an der Abwechslung zum Schulalltag.

In der großen Pause verwöhnte der Elternverein die gesamte Schule mit einer Gesunden Jause.Aufstrichbrote, Obst, Gemüse, Fruchtsäfte,… alles was das Herz begehrt. Wunderschön angerichtet lud das Buffet ein, mit kräftigem Appetit zuzugreifen. Ein herzliches Dankeschön auch an dieser Stelle!

Der Xundheitstag soll deutlich machen, wie wichtig uns Gesundheit an unserer Schule ist, nicht nur physisch sondern auch psychisch.

Lehrausgang mit dem Verein der Gerungser Jägerschaft

Wir möchten ein herzliches Dankeschön an den Verein der Gerungser Jägerschaft richten, der sich heute für die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen Zeit genommen hat!

Bei einem interessanten und abwechslungsreichen Lehrausgang durften die Kinder ihr Wissen rund um den Wald und die Tiere des Waldes erweitern und auffrischen.

Vielen Dank auch für die leckere Jause, die wir heute glücklicherweise in der Sonne genießen durften!