mit berufs- und wirtschaftsorientiertem Schwerpunkt und Englisch als Arbeitssprache

Josef Weigl-Pollack

Verabschiedungen in der NMS Groß Gerungs!

Am Donnerstag, den 27. Juni wurden im Rahmen einer Feier der Direktor Rudolf Gesselbauer sowie die Kolleginnen Irene Gesselbauer und Maria Gutmann verabschiedet.

Gleichzeitig wurde der Kollegin Irene Gesselbauer bzw. dem Kollegen Johann Rus der Berufstitel Schulrätin bzw. Schulrat verliehen.

Wienwoche 2018

In der zweiten Oktoberwoche verbrachten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen mit ihren Lehrern sehr abwechslungsreiche und informative Tage in der Bundeshauptstadt.

Unweit der Mariahilferstraße untergebracht, erlebten sie das  Großstadtflair.

Wir besuchten das ORF-Zentrum, den Stephandom und die Karlskirche, das Schloss Belvedere und das Parlament, Schloss Schönnbrunn und den Tiergarten, Dialog im Dunklen und den Flughafen in Schwechat, den Prater und das jüdische Viertel  im 2. Bezirk, das moderne Wien mit einer Busrundfahrt, das sensationelle Musical „I’m from Austria“ im Raimundtheater. Shoppen und ein Kinobesuch rundeten das dichte Programm ab.

Stop littering

Natur ohne Müll!!

Diese schöne Vorstellung versuchten die Schülerinnen und Schüler der 1.Klassen der NMS zu verwirklichen.
Ausdauernd und ohne sich zu schonen wurde Müll aus der Natür beseitigt und passend entsorgt!

Herzlichen Dank!!

Bezirksmeisterschaften in Kirchbach

Einen aufregenden Vormittag verbrachten 36 Schülerinnen und Schüler der NMS Gr.Gerungs in Kirchbach.

Einerseits konnten beim nordischen Skifest  die Teilnehmer erfahren wie anspruchsvoll und abwechslungsreich Biathlon ist.

Andererseits mussten sich die Snowboarder und Skifahrer beim Riesentorlauf  einer Konkurrenz von 270 Schülern aus dem ganzen Bezirk Zwettl stellen!

Besonders erfolgreich war beim Boarden Lukas Hennebichler der in seiner Altersgruppe den 1. Platz belegte!

Außerdem erreichten Kerstin Höbarth und Fabian Katzenschlager jeweils den 3. Rang .

Herzliche Gratualtion auch allen anderen Teilnehmern!

 

Weihnachtskrippen 2017

Taditionellerweise fertigten die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen Weihnachtskrippen aus Naturmaterialien.

Jede Krippe ist in liebevoller Handarbeit aus Wurzeln, Moosen, Rindenstücken und etlichen weiteren Teilen individuell gefertigt worden.

In einer Krippenaus stellung während des Elternsprechtages konnten die Eltern die Kunstwerke bestaunen. Außerdem besuchen die Kinder des örtlichen Kindergartens die Ausstellung.

Kalender
Partner