Neue Nö Mittelschule Groß Gerungs

mit berufs- und wirtschaftsorientiertem Schwerpunkt und Englisch als Arbeitssprache

Kirchturm – Besichtigung

Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen beschäftigten sich im Religionsunterricht am Ende des Schuljahres mit dem Thema „Kirche“. Den Abschluss bildete eine Besichtigung des Kirchturms der Pfarrkirche von Groß Gerungs. Frau Martina Bauer übernahm die Führung. Herzlichen Dank dafür.

 

 

Betriebsbesichtigung im Raiffeisen Lagerhaus Groß Gerungs

Im Rahmen des BO Unterrichts besichtigten die SchülerInnen der 3a die Werkstätten des RLH. Sie wurden über Aufnahmekriterien und Ausbildungsmöglichkeiten in den Berufen Kraftfahrzeugtechniker/in, Landmaschinentechniker/in und Bürokaufmann/frau informiert.Beim Rundgang durch die Werkstätten konnten sich die SchülerInnen ein Bild von der realen Arbeitswelt machen.

 

Abschlussausflug 4b

Die Schülerinnen und Schüler der 4b verbrachten einen erlebnisreichen Ausflug im Nationalpark Kalkalpen. Highlights waren die Fahrt mit der Standseilbahn auf die Wurzeralm, der 21 Meter hohe Panoramaturm am Wurbauer Kogel, die Sommerrodelbahn, und die Wanderung zum Pießling Ursprung, Österreichs größter Karsttrichterquelle. Die Verpflegung im Berggasthof Zottensberg war hervorragend – es waren alle der Meinung: ein toller Abschluss!

Fotos

Berufsorientierungs-Gütesiegel der Wirtschaftskammer

Copyright Foto Kraus

Die NMS Groß Gerungs konnte sich durch die unermüdliche Arbeit von Frau Maria Gutmann wieder für 3 Jahre das Zertifikat „Berufsorientierungs-Gütesiegel“ sichern. Anlässlich eines Festaktes in der WKO St. Pölten wurde das Gütesiegel durch Frau KR Sonja Zwazl, Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ, und Mag. Johann Heuras, Präsident des Landeschulrates NÖ, verliehen.

Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung, repräsentiert sie doch unseren Schwerpunkt „Berufs- und Wirtschaftsorientierung“ bestens!

Mathematik-Olympiade 2017

Christoph Schübl (Waldviertler Sparkasse), Florian Steinbrunner, Dominik Pömmer, Daniel Gretz, RR Alfred Grünstäudl

Am 23. Mai 2017 fand in der NMS Groß Gerungs die Mathematik-Olympiade statt. Je zwei Schüler aus 10 Mittelschulen des Bezirkes Zwettl kämpften um den Sieg. Alle Leistungen waren großartig, 3 Schüler jedoch wurden ausgezeichnet. Den ersten Platz errang Dominik Pömmer von der NMS Arbesbach, die beiden zweiten Plätze (Punktegleichstand) gingen an Florian Steinbrunner von der NMS Groß Gerungs und an Daniel Gretz von der NMS Stift Zwettl. Diese drei Schüler bekamen Pokale (gesponsert von der Waldviertler Sparkasse), alle Schüler und Schülerinnen erhielten Urkunden. Die Siegerehrung wurde durchgeführt vom Bildungsmanager Waldviertel Regierungsrat Alfred Grünstäudl. Umrahmt wurde der Festakt von der Gruppe „Musikalisches Gestalten“unter der Leitung von Claudia Kolinsky mit unserem Schulsong. Eine rundum gelungene Veranstaltung …

Fotos

1 2 3 48

Kalender

Partner